Informationen über den Kampf für Bürgerrechte in der DDR auf der Internetseite des Fernsehsenders BR alpha

Der Fernsehsender BR alpha bietet seinen Zuschauern verständliche Bildungssendungen mit Anspruch. Eine der bekanntesten Sendungen dürfte "alpha-Centauri" mit dem Astrophysiker und Physikprofessor Harald Lesch sein, in der die Astrophysik überraschend nachvollziehbar erklärt wird.
von Melanie Alperstaedt (11.12.2012)

Der Fernsehsender BR alpha bietet seinen Zuschauern verständliche Bildungssendungen mit Anspruch. Eine der bekanntesten Sendungen dürfte "alpha-Centauri" mit dem Astrophysiker und Physikprofessor Harald Lesch sein, in der die Astrophysik überraschend nachvollziehbar erklärt wird.

Neben solchen naturwissenschaftlichen Themen bietet der Sender auch "Schulfernsehen" an. Hier werden Sendungen gezeigt, die thematisch zum Lehrplan passen. Das Tolle ist, dass es zu den einzelnen Sendungen auch jede Menge Begleitinformationen, Fakten zum Thema, didaktische Hinweise und Arbeitsblätter gibt. Man kann sich also mit einem Thema auch auseinandersetzen, wenn man die Sendung selbst nicht gesehen hat. Dies ist sehr nützlich für Referate oder auch wenn man sich bezüglich eines unbekannten Themas das erste Mal informieren möchte.

So finden Sie dort z.B. viele Informationen über den Kampf für Bürgerrechte in der DDR oder auch 60 x Deutschland, eine Jahresschau seit 1949 mit dem Schwerpunkt auf der Deutschen Teilung und dem Konkurrenzkampf der zwei unterschiedlichen deutschen Gesellschaftssysteme.

Sollten Sie Zeit und Lust haben: Das Stöbern auf dieser Internetseite lohnt sich, schließlich lernt man bekanntlich auch als Erwachsener ja nie aus.

Mehr zum Thema

Tickets sind auch an der Tageskasse erhältlich.

Online-Tickets