Presse

„geschichts-codes: Deutsche Einheit“

Das ist der Name einer neuen Ausstellung im ARD Hauptstadtstudio.
von Admin (03.09.2010)

Das ist der Name einer neuen Ausstellung im ARD Hauptstadtstudio.

Der Gestaltungswettbewerb „geschichts-codes" 2010 fragte Studenten diesmal nach ihrem Bild von der Deutschen Einheit und rief dazu auf, ihr persönliches Foto der "Einheit" einzusenden.

Das besondere: „geschichts-codes" fragte bewusst nicht nach historischen Fotos, sondern bat um neue Bilder. Eingesandt wurden viele Fotografien, mit denen die Studenten ihre individuelle Sichtweise und Einstellung zur Deutschen Einheit verdeutlichen wollen.

Der bundesweite Gestaltungswettbewerb "geschichts-codes" der Bundesstiftung Aufarbeitung bittet seit 2003 Studierende, herausragende Ereignisse der deutschen Teilungsgeschichte künstlerisch umzusetzen.

Vom 09. September bis zum 05. November 2010 sind 15 Ansichten auf den Stand der deutschen Einheit im ARD Hauptstadtstudio zu sehen. Besichtigungen sind nur mit vorheriger Anmeldung möglich.



Mehr zum Thema