Gäste aus aller Welt - Halle

In unserer Kategorie "Gäste aus aller Welt" möchten wir mit Ihnen teilen, wie international das Publikum des DDR Museums ist. Aus allen Himmelsrichtugnen kommen Besucherinnen und Besucher nach Berlin und in das DDR Museum. Viele von ihnen hinterlassen einen Gruß in unserem Gästebuch. Einige davon möchten wir Ihnen hier und vor allem auf unserer Gästebuch-Pinwand bei Pinterest präsentieren. Vielleicht ist auch Ihr Gruß bald dabei?
von Admin (04.12.2014)

In unserer Kategorie "Gäste aus aller Welt" möchten wir mit Ihnen teilen, wie international das Publikum des DDR Museums ist. Aus allen Himmelsrichtugnen kommen Besucherinnen und Besucher nach Berlin und in das DDR Museum. Viele von ihnen hinterlassen einen Gruß in unserem Gästebuch. Einige davon möchten wir Ihnen hier und vor allem auf unserer Gästebuch-Pinwand bei Pinterest präsentieren. Vielleicht ist auch Ihr Gruß bald dabei?

Heute zeigen wir Ihnen einen Gruß aus Halle. Pauline hat offenbar unseren Trabi entdeckt! In diesem konnten Sie als Besucher/in ja schon seit Eröffnung des DDR Museums im Jahre 2006 eine virtuelle Rundfahrt machen. Dazu mussten und müssen Sie noch immer den Zündschlüssel drehen, Gas geben und bremsen, während die authentischen Geräusche, das Knattern und Brummen eines typischen Trabants Sie umgeben.

Seit Dezember letzten Jahres nun, nach über einem Jahr der Planung und Umsetzung, hat die simulierte Fahrt im P601 ein ganz neues Level erreicht: Während zuvor auf einem vor dem Wagen hängenden Bildschirm eine Art Fahrschulfilm gezeigt wurde der einfach stur durchlief, wird jetzt auf einer speziellen Folie auf der Windschutzscheibe eine riesige 3D-Plattenbausiedlung (60.000 km²) projiziert, die sofort sehr stark an den Ost-Berliner Stadtteil Marzahn erinnert. Aber nicht nur die ‚visual effects‘ wurden verbessert: Das richtig spannende ist, dass Sie den Trabi nun selbst durch dieses Wohngebiet steuern. Sie beschleunigen und bremsen also nicht nur, sondern können (und sollten!) auch lenken. Je nach Ausprägung der eigenen Fahrfähigkeiten können Sie so elegant um die Ecken düsen und an den 114 am Straßenrand oder auf Parkplätzen parkenden Trabis vorbeiknattern – oder auch direkt in sie hineinbrettern. Was selbstverständlich auch vom authentischen Scheppern und Krachen wenn Rennpappe auf Rennpappe trifft untermalt ist. Das hab ich mir zumindest sagen lassen – passiert ist mir das natürlich noch NIE ;-)

Wir freuen uns, dass es dir gefallen hat, Pauline! Liebe Grüße zurück nach Halle!

Möchten Sie auch eines Tages Ihren Gästebucheintrag in unserem Blog und diversen Social Media Kanälen veröffentlich sehen? Ganz einfach! Schreiben Sie in unser Gästebuch! Wir freuen uns auf Ihre lustigen, einfallsreichen, individuellen Grüße aus aller Welt!

Sie finden unser Gästebuch im Museumshop: Sobald Sie die Ausstellung durch die Drehkreuze verlassen haben steigen Sie die wenigen Stufen zum Shop hoch und wenden sich dort vor der Säule nach links.

Viel Spaß bei Ihrem Besuch im DDR Museum!

Mehr zum Thema