Ein kurzer Zwischenbericht: Die heiße Phase läuft an...

Am 10.10.2010 eröffnen wir die erweiterte Ausstellung. Die letzte Woche ist schon wie im Fluge vergangen und ich fürchte, dass die nächsten Tage noch viel schneller an uns allen vorbeiziehen werden.
von Melanie Alperstaedt (01.10.2010)

Am 10.10.2010 eröffnen wir die erweiterte Ausstellung. Die letzte Woche ist schon wie im Fluge vergangen und ich fürchte, dass die nächsten Tage noch viel schneller an uns allen vorbeiziehen werden.

In der Ausstellung wird noch gewerkelt, die ersten Journalisten rufen an, das Personal für die Domklause wird nächste Woche eingearbeitet, die Eröffnungsfeier wird geplant und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und und...

Somit ist die spannendste Zeit auch gleichzeitig die stressigste Zeit des Jahres. Ich persönlich kann mir irgendwie noch gar nicht so richtig vorstellen, wie es nach dem Tag X sein wird. Die Eröffnung der erweiterten Ausstellung ist dann Geschichte, es gibt keine spannende Baustelle mehr, die Vorfreude und die Anspannung sind plötzlich vorbei.

Andererseits geht dann die spannende Zeit für unsere Besucher erst los, denn was uns hier jeden Tag beschäftigt ist dann den Menschen zugänglich, für die wir uns so ins Zeug legen: Für Sie, für unsere Besucher. Also werde ich ab jetzt einfach der Vorfreude mehr Raum geben und freue mich mit Ihnen auf eine doppelt so große, spannende Ausstellung. Nicht mehr lange, dann teilen wir mit Ihnen unsere Ideen, unsere Leidenschaft für Geschichte und und und und und...

Nur noch 9 Tage...                                                                    

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen