Ein Brief aus Russland

Heute flatterte mit der Post von weit her ein liebevoll gestalteter Brief in unser Büro. Er war an unseren wissenschaftlichen Leiter Dr. Stefan Wolle adressiert, der sich sehr gefreut hat und uns den Brief zeigte. Wir waren alle sehr beeindruckt von der Mühe, die sich der Autor gemacht hat, solche Briefe bekommt man heutzutage selten! von Melanie Alperstaedt (09.09.2013)

Heute flatterte mit der Post von weit her ein liebevoll gestalteter Brief in unser Büro. Er war an unseren wissenschaftlichen Leiter Dr. Stefan Wolle adressiert, der sich sehr gefreut hat und uns den Brief zeigte. Wir waren alle sehr beeindruckt von der Mühe, die sich der Autor gemacht hat, solche Briefe bekommt man heutzutage selten!

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen