DVD "Das Leben der Anderen" - 30 % reduziert!!!

von Admin (16.01.2014)

Exklusiv für Sie:

 

+++SONDERANGEBOT!+++

 

vom 16.01. bis 13.02.2014

DVD „Das Leben der Anderen“

Statt 22,90 € jetzt nur 15,99 €

Sie sparen 30 %!!

Nur HIER!

 

+++SONDERANGEBOT!+++

 

 

Um auch den Schnäppchenjägern unter Ihnen etwas zu bieten, wird das DDR Museum ab 2014 regelmäßig verschiedene Artikel im Online-Shop reduziert anbieten. Diese Sonderangebote gelten je vier Wochen. Na, ist das was?!

 

Den Anfang macht aus aktuellem Anlass der Oscar-prämierte Spielfilm „Das Leben der Anderen“ über den Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler.

 

Zum einen, weil wir vor 2 Tagen den Diplom-Ingenieur Detlev Vreisleben zu Gast hatten, der uns von den operativen Foto- und Abhörtechniken der Stasi erzählte.  In seinem Vortrag erwähnte er eine Szene des ansonsten grandios inszenierten Films, in der Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) mit Abhörtechnik „bewaffnet“ auf einem Dachboden sitzt. Oder zumindest mit dem, was die Macher als Abhörtechnik darstellen wollten. Vreisleben klärte uns auf, was die einzelnen Geräte waren, die dort im Film aufgebaut wurden. Diese hatten nämlich größtenteils überhaupt nichts mit Abhörtechnik zu tun oder wären in diesem Aufbau gar nicht funktionstüchtig gewesen.

 

Zum anderen sind die Debatten über Abhören und Spionage momentan leidenschaftlicher denn je. Die Nachrichten sind gefüllt mit immer neuen Schlagzeilen über die NSA und ihre Methoden. Auch in unserer YouTube-Serie „Frag Dr. Wolle“ erzählte unser wissenschaftlicher Leiter „Was die NSA von der Stasi lernen kann“. Da ist es doch ganz spannend, einmal vergleichend einen kleinen Eindruck von den Methoden der Stasi zu bekommen, die in „Das Leben der Anderen“ natürlich eine große Rolle spielen.

 

Die DVD „Das Leben der Anderen“ – jetzt nur 15,99 €! Greifen Sie zu!

 

 

Ost-Berlin, November 1984. Der DDR-Staat sichert seinen Machtanspruch mit einem erbarmungslosen System aus Kontrolle und Überwachung. Als Oberstleutnant Anton Grubitz (Lurich Tukur) den linientreuen Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) auf den auf den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, den Theaterstar Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck) ansetzt, verspricht er sich davon einen Karriereschub. Womit er nicht gerechnet hat: Das intime Eindringen in die Welt der Observierten verändert auch den Stasi-Mann. Das Eintauchen in DAS LEBEN DER ANDEREN - in Liebe, Literatur, freies Denken und Reden - eröffnet Wiesler eine nie gekannte Welt, der er sich immer weniger entziehen kann. Ein gefährliches Spiel beginnt...

 

DAS LEBEN DER ANDEREN erzählt kompromisslos ein Thema aus Deutschland, das so authentisch, spannend und einfühlsam bisher noch nie inszeniert wurde.

 

Ausgezeichnet mit einem Oscar, drei Europäischen, sieben Deutschen und vier Bayerischen Filmpreisen zählt DAS LEBEN DER ANDEREN zu den bedeutendsten Produktionen der deutschen Filgeschichte!

 

ca. 132 Min., Sprache Deutsch (inkl. Hörfilmfassung), Dolby Digital, freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK

Mehr zum Thema