DIY

Blumenpflege leichtgemacht

Blumenfreude aufgepasst! In unserer Sammlung habe ich dieses Mal eine Broschüre zur richtigen Blumenpflege, im speziellen Fall Topfpflanzen, entdeckt. von Janine Henschel (17.03.2015)

Blumenfreude aufgepasst! In unserer Sammlung habe ich dieses Mal eine Broschüre zur richtigen Blumenpflege, im speziellen Fall Topfpflanzen, entdeckt. Das kleine Heft ist im Jahr 1977 erschienen und hilft allen Pflanzenliebhaber dabei, ihre Topfpflanzen entsprechen der Sorte richtig zu pflegen, damit sie ihnen möglichst lange Freude bereiten. So lernt man zum Beispiel wieviel Licht die einzelnen Pflanzen benötigen, welches die geeignete Temperatur ist und wie viel Wasser eine Topfpflanze benötigt. Aber auch das Thema Düngung und Umtopfen kommt hier nicht zu kurz. Und falls es einmal nicht ganz gelingen will: ein Kapitel zum Thema Krankheiten und Schädlinge gibt es auch. Ob Drachenbaum (Dracaena), Roseneibisch (Hibiscus rosa-sinensis),  oder Efeutute (Scindapsus aureus) – die aufgrund der einfachen „Haltung“ aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken ist – die Broschüre beinhalten Tipps für die perfekt Pflege zahlreicher Topfpflanzen.

Und sollte es trotz der Anleitung nicht mit der Aufzucht der Pflanzen geklappt haben, dann gibt es auf der Rückseite der Broschüre direkt noch eine Auflistung verschiedener Blumenhäuser in Ost-Berlin. Kennen Sie vielleicht sogar noch eines von den genannten?

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen