Der wilde Westen im Osten: Eine Sonderausstellung im Spielzeugmuseum Seiffen

Ich habe heute einen kleinen Geheimtipp für Sie. Das erzgebirgische Spielzeugmuseum Seiffen zeigt in einer Sonderausstellung Westernspielzeug made in GDR. Ich finde solche "Nischenausstellungen" immer sehr interessant! Der Besucher bekommt hier Hintergrundinformationen und kann über 100 Spielzeugobjekte aus Privatsammlungen sehen. Wer möchte, kann online ein paar Bilder der Objekte bestaunen.
von Melanie Alperstaedt (16.03.2010)

Ich habe heute einen kleinen Geheimtipp für Sie. Das erzgebirgische Spielzeugmuseum Seiffen zeigt in einer Sonderausstellung Westernspielzeug made in GDR. Ich finde solche "Nischenausstellungen" immer sehr interessant! Der Besucher bekommt hier Hintergrundinformationen und kann über 100 Spielzeugobjekte aus Privatsammlungen sehen. Wer möchte, kann online ein paar Bilder der Objekte bestaunen.

Das Museum befindet sich in der Nähe von Chemnitz und Dresden. Hier können Sie sehen, wie man hinkommt. Geöffnet hat die Sonderausstellung von März 2010 bis Oktober 2010, täglich von 10 - 17 Uhr.

In diesem Kontext möchte ich noch gerne auf die Internetseite der DDR-Wildwestspielzeugfans hinweisen. Betrieben wird diese Seite von dem Privatsammler Jürgen R. Schüler, der die oben genannte Ausstellung mit Stücken seiner Privatsammlung unterstützt.

Mehr zum Thema