Der Dirigent Otmar Suitner ist tot

Bereits am letzten Freitag ist der langjährige Leiter der Deutschen Staatsoper unter den Linden im Alter von 87 Jahren in Berlin gestorben.
von Melanie Alperstaedt (11.01.2010)

Bereits am letzten Freitag ist der langjährige Leiter der Deutschen Staatsoper unter den Linden im Alter von 87 Jahren in Berlin gestorben.

Suitner ist der Vorgänger des jetzigen Generaldirektors, Daniel Barenboim und war in den Jahren 1964 bis 1991 an der Staatsoper tätig. Ausgebildet in Salzburg, wurde er 1960 Chef der Staatskapellle in Dresden, leitete von 1964 - 1967 die Aufführungen der Wagner-Festspiele in Bayreuth, lehrte als Professor an der Wiener Musikhochschule und wurde weltweit als Dirigent hoch geschätzt.

Während seiner Tätigkeit in der DDR wurde ihm zwei mal der Nationalpreis verliehen, die Preisgelder ließ er jedoch der katholischen Kirche zukommen und entzog sich bewusst der politischen Vereinnahmung durch die DDR-Regierung.

Hier einige Links für alle Leser, die mehr über Otmar Suitner erfahren möchten:

sz-online über den Tod Otmar Suitners

Der KURIER aus Österreich über das Versterben Suitners

Otmar Suitner bei Wikipedia

Ein Artikel der ZEIT über den 2009 erschienenen Dokumentarfilm über Otmar Suitner

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen