Umbau

Das neue Besucherzentrum des DDR Museum

Seit einiger Zeit wurde bereits an unserem Besucherzentrum gearbeitet, seit ein paar Wochen wird der moderne Veranstaltungsraum auch schon genutzt. Nur in unserem Blog haben wir vergessen, darüber zu berichten!
von Melanie Alperstaedt (17.12.2015)

Seit einiger Zeit wurde bereits an unserem Besucherzentrum gearbeitet, seit ein paar Wochen wird der moderne Veranstaltungsraum auch schon genutzt. Nur in unserem Blog haben wir vergessen, darüber zu berichten!

Nach dem Umbau bietet der Raum nun bis zu 120 Personen Platz und eignet sich somit hervorragend für größere Veranstaltungen! Hinzu kommt solch moderne Technik, dass man sich als Benutzerin zunächst ein wenig einfinden musste. Scheinwerfer, Lautsprecher, Mikrofone - aber alles halb so kompliziert. Denn das Gute an moderner Technik: Sie ist zuverlässig und benutzerfreundlich!

Die erste Veranstaltung nach dem Umbau war dann die Katalogvorstellung der Gedenkstäte Berlin-Hohenschönhausen. Da wurde der Platz dann auch benötigt, aber genau dafür wurde der Raum ja auch vergrößert! Das DDR Museum möchte gern ein Forum für Kooperationsveranstaltungen mit anderen Trägern der DDR-Aufarbeitung schaffen. Sollten Sie also an einer Kooperation Interesse haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Selbstverständlich steht der Raum auch Schulklassen zur Verfügung, die ihren Ausstellungsbesuch vor- oder nachbereiten möchten. Zeitzeugengespräche, Diskussionen, eine Dokumentation ansehen, in der museumseigenen Bibliothek recherchieren - alles möglich!

Um das neue Besucherzentrum kennenzulernen, bieten sich in den nächsten Monaten vielfältige Möglichkeiten! Hier erhalten Sie einen Einblick in unser Veranstaltungsprogramm.

 

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen