Das DDR Museum zu Gast im Tower of London

von Martin Klötzke (16.02.2015)

Wie öfters schon im Blog geschrieben, nimmt das DDR Museum regelmäßig mit ausgesuchten Partnern an Messen und Workshops im europäischen Ausland teil, um dort ansässige Reiseveranstalter für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Am 10.02.15 war ich im altehrwürdigen Tower of London zu Gast, um das DDR Museum ausgesuchten Reiseveranstaltern und Vertretern der Pressezu präsentieren. Die Veranstaltung nannte sich German Travel Market und wird jährlich von der örtlichen Deutschen Zentrale für Tourismus veranstaltet. Mehr als 40 Aussteller aus ganz Deutschland trafen auf knapp 200 Entscheidungsträger der britischen Reiseindustrie. Kein Land bringt mehr Touristen nach Berlin als das Vereinigte Königreich! So war es nicht verwunderlich, dass während des gesamten Workshops mein Tisch förmlich belagert wurde und viele neue Kontakte geknüpft werden konnten. Selbst beimanschließenden Get-Together wurden noch fleißig Gespräche geführt. Nach der weltberühmten Schlüsselzeremonie habe ichden Tower of London verlassen und auf dem Rückweg zum Hotel wurde mir bewusst, dass es zum ersten Mal nicht regnete, während ich in London war.


 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen