Das DDR Museum sucht eine zupackende studentische Hilfskraft!

Wir suchen eine studentische Hilfskraft für die Abteilung Sammlungen, die mehr will als nur vor dem Computer oder in der Bibliothek zu sitzen und keine Angst hat, sich die Hände schmutzig zu machen!
von Admin (12.09.2012)

Wir suchen eine studentische Hilfskraft für die Abteilung Sammlungen, die mehr will als nur vor dem Computer oder in der Bibliothek zu sitzen und keine Angst hat, sich die Hände schmutzig zu machen!

Konkrete Aufgaben:
- Wissenschaftliche Objektbeschreibung
- Digitalisierung
- Inventarisierung
- Kontakt zu Objektgebern
- Objektabholung bei Spendern/Verkäufern
- Lagerarbeiten (Verräumung, Regalaufbau, Verpackung)
- Objektfotografie

Anforderungen:
- keine Angst, sich auch mal die Hände schmutzig zu machen
- mindestens 24 Stunden pro Woche Zeit, regelmäßige Tage
- großes Wissen im Bereich DDR-Geschichte
- fortgeschrittenes Geschichtsstudium
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
- Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibung
- Führerschein, mind. Klasse B (und keine Angst vor dem Fahren eines Lieferwagen/Sprinter)
- Sportlichkeit, körperliche Kraft um auch eine schwere Kiste auf ein Regal zu heben oder eine Carat-Schrankwand zu verschieben
- PC-Kenntnisse (Windows, Excel, Internet, Scan)
- Begeisterung für Geschichte und großes Engagement

Vergütung:
- 10 € / Stunde

Bewerbungen bitte mit folgendem Inhalt per E-Mail an katrin.strohl@ddr-museum:

- Lebenslauf
- Warum wollen Sie gerade im DDR Museum arbeiten?
- Was reizt Sie an dieser Stelle?

Wir gehen davon aus, dass ernstzunehmende Bewerber sich vorher mal die Ausstellung angesehen haben ...

Kontakt:

Katrin Strohl

Karl-Liebknecht-Str. 1
10178 Berlin
030847123730
030847123739

katrin.strohl@ddr-museum.de

Der Bewerbungsschluss ist der 30.9.2012!

 

Mehr zum Thema