Das DDR Museum kann man mieten!

All denjenigen, die sich auf unserer Internetseite gut auskennen, erzähle ich nichts Neues. Mieten kann man das DDR Museum und die Domklause schon recht lang. Neu ist unsere Eventbroschüre, die unser Angebot in das richtige Licht rückt. Und ja, in meinen Augen ist die Broschüre richtig gut gelungen!
von Melanie Alperstaedt (18.12.2012)

All denjenigen, die sich auf unserer Internetseite gut auskennen, erzähle ich nichts Neues. Mieten kann man das DDR Museum und die Domklause schon recht lang. Neu ist unsere Eventbroschüre, die unser Angebot in das richtige Licht rückt. Und ja, in meinen Augen ist die Broschüre richtig gut gelungen!

Möglich ist viel: Stehempfänge, Dinnermenüs, Buffets, Galaveranstaltungen, Firmenfeiern, Fotoshootings, Filmdrehs, Damenprogramm, Vorträge, kleine Tagungen, Incentives und und und. Sie haben die Idee, wir helfen, sie in unserem einmaligen Ambiente umzusetzen.

Dies gilt für einen größeren Rahmen, aber auch „im Kleinen" sind viele Dinge möglich. Für eine außergewöhnliche Geburtstagsfeier muss man ja nicht gleich das ganze DDR Museum mieten. Eine kleine Rallye durch die Ausstellung, eine Führung zu einem speziellen Thema, ein Essen im DDR-Restaurant Domklause - All das können Sie mit Hilfe unserer Besucherbetreuung gemäß Ihren Wünschen realisieren. Ein Anruf genügt und schon sind Sie mit Ihrer Planung nicht mehr allein!

Mehr zum Thema