Barbara Henniger: Unsere Deutsche Demokratische Republik. Ein Bilderbuch aus dem Jenseits.

Ich hatte mal wieder Zeit in unserer Bibliothek im Besucherzentrum zu Stöbern und bin, wie so oft schon, auf ein tolles Buch gestoßen. Sicherlich ist Begeisterung immer subjektiv, aber ich möchte Ihnen heute ein Comic von Barbara Henniger empfehlen.
von Melanie Alperstaedt (17.04.2012)

Ich hatte mal wieder Zeit in unserer Bibliothek im Besucherzentrum zu Stöbern und bin, wie so oft schon, auf ein tolles Buch gestoßen. Sicherlich ist Begeisterung immer subjektiv, aber ich möchte Ihnen heute ein Comic von Barbara Henniger empfehlen.

Das Buch nennt sich "Unsere Deutsche Demokratische Republik. Ein Bilderbuch aus dem Jenseits" und wirkt auf den ersten Blick ein wenig unscheinbar. Es ist 1998 erschienen und somit knapp 14 Jahre alt, was aber bei einem "Rückblick" auf die DDR kein Problem ist. Barbara Henniger schildert in den gesammelten Comic-Geschichten Anekdoten aus ihrem (oder einem) Leben in der DDR. Dies tut sie zwar humorvoll, doch zeigt sie auch die ernsthaften Seiten. Für mich trifft sie den richtigen Ton, weil sie von den Besonderheiten und den Schwierigkeiten des Alltags gleichermaßen spricht. Die Geschichten sind nicht nost- oder ostalgisch, zeigen aber trotzdem auch die Höhen eines in der DDR gelebten Lebens. Dabei ist die Autorin zwar auch ironisch, aber niemals herablassend. Sie erzählt halt von einem Leben in der DDR, welches zwar glücklich, aber nicht immer einfach war.

Sie bekommen dieses Comic auf Amazon nur noch gebraucht, aber dafür sehr günstig. Auf unserem Exemplar steht sogar noch der DM-Preis von 19,80!

Wenn Sie neugierig geworden sind, kann ich Ihnen die Internetseite von Frau Henniger empfehlen! Der absolute Clou: Frau Henniger stellt einige der Comic-Geschichten auf ihrer Internetseite zur Verfügung! Dort können Sie also kostenlos in das Comic "heineinschnuppern". Ich werde das Buch nun aber brav wieder in unsere Bibliothek zurückbringen, obwohl es mir ein wenig ans Herz gewachsen ist...

Mehr zum Thema