Aus der Sammlung

Bildband: »DDR in Objekten 1949-1990. Alltag, Heim, Konsum«

Mit dem ersten Band der Trilogie »DDR in Objekten 1949-1990« gibt das DDR Museum einen einmaligen Einblick in die weltweit größte museale Sammlung zum Thema. von Vanessa Jasmin Lemke (16.07.2020)

30 Jahre nach der Wiedervereinigung veröffentlicht das DDR Museum den ersten von drei Bildbänden »DDR in Objekten 1949-1990«. Wissenschaftlich aufgearbeitet und historisch eingeordnet werden auf 400 Seiten über 1.200 Objekte zu den Themen Alltag, Heim und Konsum aus der museumseigenen und weltweit größten musealen Sammlung präsentiert.

Das Standardwerk erscheint mit 4.000 Exemplaren in limitierter Auflage. Das deutsch- sowie englischsprachige Buch ist exklusiv im Museumsshop sowie im Online-Shop des DDR Museum für 100 Euro erhältlich. 

Aufgeschlagene Seite des DDR-Bildbands, Darstellung des roten Sitz-Ei

Der exklusive Band lädt ein auf eine »dingliche Reise« durch die für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen »heiligen Sammlungshallen« des DDR Museum.

Diese umfangreiche Auswahl von Objektschätzen aus vier Jahrzehnten DDR wird ergänzt durch Texte des Zeitzeugen und wissenschaftlichen Leiters des DDR Museum, Dr. Stefan Wolle, sowie des Wirtschaftsautoren Quirin Graf Adelmann v.A. Die unterhaltsam-informativen Einblicke in das Alltagsleben sowie die Wirtschafts- und Produktgeschichte dieses vergangenen Staates geben den Artefakten eine Bühne, die sie aufgrund ihrer historischen Bedeutung verdienen.

Insgesamt werden 34 Objekte aufgrund ihrer besonderen Bedeutung und ihrer spannenden Geschichte auf einer eigenen Doppelseite hervorgehoben. Dazu gehören beispielsweise die Tempo-Gerichte des VEB Nahrungsmittelwerk Suppina, die Carat-Schrankwand des VEB Möbelkombinat Berlin, das Kaffeeservice aus dem VEB Feinkeramik Kahla, der Spielbaukasten »Der Kleine Chemiker« des Herstellers Friedrich Bachmann & Co. Jena/Thüringen oder das elektrische Handrühr- und Mixgerät Komet RG 28s aus dem VEB Elektrogerätewerk Suhl.

Doppelseite Inhaltsverzeichnis des DDR-Sammlungsbands

Geschichts- sowie Designinteressierte kommen mit diesem Werk gleichermaßen auf ihre Kosten: »DDR in Objekten 1949-1990. Alltag, Heim, Konsum« eignet sich sowohl für DDR-Kenner*innen, die den vergangenen Staat aus einer neuen Persepktive kennenlernen wollen, als auch für Personen, die ihr Wissen erweitern möchten. Ein Glossar mit Fachbegriffen sowie ein Index über alle genannten Produkthersteller erleichtern den Überblick über die komplexe Geschichte.

Die weiteren Bände zu den Themen Freizeit, Kultur und Reisen sowie Arbeit, Wirtschaft und Politik werden im Herbst 2020 bzw. im Frühjahr 2021 erscheinen.

verschiedene rote DDR-Objekte aus Haushalt und Küche

Die Fakten

  • Produkt: erster Band der Trilogie »DDR in Objekten 1949-1990« mit deutsch- und englischsprachigen Texten
  • Titel: »DDR in Objekten 1949-1990. Alltag, Heim, Konsum« / »GDR in Objects 1949-1990. Daily Life, Home, Consumption«
  • Herausgeber: DDR Museum: Quirin Graf Adelmann v.A., Gordon Freiherr von Godin
  • Verlag: DDR Museum Verlag GmbH
  • Autoren: Quirin Graf Adelmann v.A., Dr. Stefan Wolle
  • Erscheinungsdatum und Verfügbarkeit: 15. Juli 2020 im Shop und Online-Shop des DDR Museum
  • ISBN-Nummer: 978-3-939801-46-7
  • abgebildete Objekte: über 1.200
  • Umfang: 400 Seiten
  • Preis: 100 Euro
  • Auflage: 1., limitierte Auflage à 4.000 Stück
  • weitere, kommende Bände der Reihe: »DDR in Objekten 1949-1990. Freizeit, Kultur, Reisen«/»GDR in Objects 1949-1990. Leisure, Culture, Travel« (Herbst 2020) »DDR in Objekten 1949-1990. Arbeit, Wirtschaft, Politik«/»GDR in Objects 1949-1990. Work, Economy, Politics« (Frühjahr 2021)

Einblicke in unsere Sammlung

Mit der Reihe #unboxingDDR stellen wir regelmäßig Objekte in kurzen Erklärvideos auf unserem YouTube Kanal vor. Darunter sind auch einige Objekte aus dem Bildband, wie z.B. der Schachcomputer »Chess Master«, der Luftbefeuchter »Hydromat«, das Handrühr- und Mixgerät »Komet RG 5« oder das Radio »Stern Sport«.

Alle Objekte, die im Buch gezeigt werden, sind auch online zur Verfügung gestellt. Hier gelangen Sie zur Online-Objektdatenbank. Fügen Sie einfach die Inventarnummern, die Sie über den jeweiligen Bildbeschreibungen in »DDR in Objekten 1949-1990« finden, in die Suchleiste ein, um noch mehr zu entdecken. Mehr als 12.000 Objekte aus unserer Sammlung sind mit Bildern und Beschreibungen online verfügbar.

Online-Shop

DDR-Bildband I des DDR Museum

besonderes Objekt: Leuchtwerbung Konsum (um 1985), VEB Neontechnik Halle (Saale)

besonderes Objekt: Spielkonsole Bildschirmspiel BSS 01 (um 1980), VEB Halbleiterwerk Frankfurt (Oder)

besonderes Objekt: Waschmittel Fewa (1956), VEB Fettchemie Karl-Marx-Stadt

besonderes Objekt: Zeitschrift Sibylle 6/1967 (1967), Verlag für die Frau Leipzig

Mehr zum Thema