Musikgeschichte

Wittstock statt Woodstock - Blues in der DDR

Sie nennen sich Kunden, Tramper oder Blueser, tragen lange Haare und Bärte, Jesuslatschen, Jeans und Parkas. An den Wochenenden sind sie permanent auf Achse, sie feiern in abgeschiedenen Dorfsälen den Ausstieg aus der DDR, okkupieren den Karneval im thüringischen Wasungen und reichen während der Ost-Berliner Bluesmessen die Rotweinflasche durch die Bank. von Sören Marotz (24.04.2018)

Woodstocks Erben

Zu Ostern pilgern sie nach Prag, im Sommer bis zum Schwarzen Meer und im Herbst nach Krakau. Ihr Leitbild bleiben bis in die 80er-Jahre die Ideale der Hippiebewegung, der Geist von Woodstock, Musik ihr Motor. Sie lieben das Handgemachte, das Echte: Folk, Southern Rock, vor allem aber den heißen elektrischen Blues. Ihre musikalischen Helden sind Monokel, Engerling, Stefan Diestelmann, Jürgen Kerth, Hansi Biebl, Keimzeit und viele andere. So ist es im Buch »Bye Bye Lübben City«, das von Michael Rauhut und Thomas Kochan herausgegeben wurde nachzulesen.

Amiga–Platten neu aufgelegt

Nach der erfolgreichen Musik-Compilation »Bye Bye, Lübben City« zum gleichnamigen Buch, setzt die SECHZEHNZEHN Musikproduktion diese mit einer neuen Auswahl bekannter und verschollener Blues-Stücke auf einer CD zum Preis von 12,95€ fort. Mit dabei sind u.a. Renft, Panta Rhei, Omega und die Modern Soul Band mit dabei. Die SECHZEHNZEHN Musikproduktion hat es sich dabei zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt des Ostrock neben Puhdys und Karat wieder zu veröffentlichen. Sechzehnzehn? Das war der Preis, der sich Käufern von Amiga–Schallplatten unauslöschlich eingeprägt hat – ob BERLUC oder BAP, BAYON oder BEATLES, RENFT oder ROLLING STONES, TRANSIT oder T-REX. Im Musikfachgeschäft kosteten Amiga–LPs immer 16,10 Mark der DDR.

 

Hier die Songs der 2012 erschienenen CD (auf LP zwischen 1972 und 1988 erscheinen):

1. Amiga-Blues-Band · Little Red Rooster 5:15

2. Hansi Biebl · Morgen Blues 5:20

3. Renft · Mama 5:15

4. Stefan Diestelmann · Blues von der guten Erziehung 3:58

5. Monokel · Das Monster vom Schilkinsee oder Der Bär, der Frohsinn bringt 6:00

6. Jonathan Blues Band · Die Geschichte vom kleinen Peter und dem Rock’n’Roll 3:52

7. Brot & Salz · Blues vom Abschied 3:50

8. Jürgen Kerth · Blues für Jimi 2:32

9. Engerling · Narkose Blues 5:52

10. Zenit · Der Langschläferblues 2:15

11. Omega · Untreue Freunde (Hütlen barátok) 5:46

12. Vital · Blues von der Flüchtigkeit der Zeit 4 :50

13. Modern Soul Band · Novemberblues 3:15

14. Centrum · Blues für Städte 3:12

15. Panta Rhei · Blues für John Henry 5:25

16. Amiga-Blues-Band · Not Fade Away 3:10

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen