Alles was Sie wissen sollten

Ihr Besuch im DDR Museum

Letzte Woche informierten wir an dieser Stelle über die verschiedenen Führungsangebote des DDR Museum. Heute erfahren Sie alles, was Sie für einen Einzelbesuch wissen sollten. von Nina Krasemann (15.01.2018)

Wo Sie uns finden

Die Adresse des Museums lautet Karl-Liebknecht-Straße 1, 10178 Berlin. Der Eingang befindet sich unten am Spreeufer, genau gegenüber vom Berliner Dom.  Der nächste S-Bahnhof ist die Station Hackescher Markt, aber auch der Alexanderplatz ist fußläufig zum Museum. Die nächsten Bushaltestellen sind Lustgarten und Spandauer Straße. 

Wann wir für Sie da sind

Das Museum hat an 365 Tagen im Jahr für seine Besucher und Besucherinnen geöffnet. Montag bis Sonntag können Sie das Museum zwischen 10 und 20 Uhr besuchen, samstags zwischen 10 und 22 Uhr. 

Eintrittspreise

Erwachsene zahlen für einen Besuch im DDR Museum 9,50€, der ermäßigte Preis beträgt 6,00€. Dieser gilt für Kinder ab 6 Jahren, Schüler und Schülerinnen, Studierende, Auszubildende, ALG-II-Empfänger und Empfängerinnen, Freiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte. Ein entsprechender Nachweis ist an der Kasse vorzulegen. Kinder unter 6 Jahren zahlen keinen Eintritt. Andere Ermäßigungen und Aktionspreise können an der Kasse erfragt werden. 

Onlinetickets

Wer sich nicht in die Schlange an der Kasse einreihen möchte, hat die Möglichkeit bereits im Vorfeld Tickets zu kaufen. Die Onlinetickets sind in zwei verschiedenen Variationen zu erwerben. Das Tagesticket für 8,50€ bzw. ermäßigt 5,50€ berechtigt seinen Besitzer zum Eintritt in das Museum an dem ausgewählten Tag. Das VIP-Ticket ist ab dem Kauf ein Jahr lang gültig. Für einen Preis von 12,00€ bzw. 8,50€ können Sie es bestellen. 

Für Ihren Besuch im DDR Museum sollten sie 1,5 bis 2 Stunden einplanen. Die Ausstellung bietet viele interaktive Elemente und es gibt viel zu entdecken. Natürlich hängt die Dauer Ihres Aufenthalts aber von Ihnen ab.
 

Mehr zum Thema

Online-Tickets ohne Warteschlange

Ticket kaufen