Veranstaltung

Orte der DDR: Buchpremiere im DDR Museum

In Ihrem Buch „Berlin fotografieren“ nehmen die beiden Fotografen Andreas Böttger und Nancy Jesse ihre Leser mit auf eine Foto-Stadttour zu geheimen und vergessenen Orten Berlins. Ihr neues Buch stellten Sie im DDR Museum vor. von Sarah Metscher (01.09.2017)

Genauer Blick

Andreas Böttger und Nancy Jesse präsentieren in Ihrem Buch „Berlin fotografieren“ einen anderen, genaueren Blick auf Berlin und machen deutlich, dass es sich lohnt, mit weit geöffneten Augen durch die Hauptstadt zu spazieren. Auf ihrer Fotosafari durch die Landschaften der Erinnerung stellen Sie sowohl Szeneviertel, Hinterhöfe und architektonische Schätze als auch vergessene Orte mitten in der pulsierenden Hauptstadt vor. An den vergessenen Orten laufen selbst Urberliner häufig entlang, ohne diesen eine besondere Beachtung zu schenken oder sich deren Ursprung und hohen Bedeutung bewusst zu sein.

Der Andrang war groß, trotz wunderschönem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen bildete sich bereits vor Veranstaltungsbeginn eine Traube von Gästen vor unserem Besucherzentrum. Die Stimmung war locker und die beiden Fotografen Andreas Böttger und Nancy Jesse mischten sich schnell unter die Gäste, um diese herzlich zu begrüßen.

Reise durch Berlin

Insgesamt lauschten über 60 Gäste dem Fotovortrag, bei dem die Gäste auszugsweise vom Alexanderplatz, über die Karl-Marx-Allee und den Straußberger Platz, hin zur alten Abhörstation auf dem Teufelsberg und den Heilstätten in Beelitz geführt wurden. Anschließend folgte ein Bühnengespräch zwischen Andreas Böttger, Nancy Jesse und Sören Marotz, Ausstellungsleiter des DDR Museum, bei dem die Gäste mehr über die Hintergründe der beiden Fotografen als auch der Entstehung des Buches erfahren haben und individuelle Fragen stellen konnten.

Der Applaus war groß und viele der Gäste blieben auch noch nach Ende der Veranstaltung. Wir danken Andreas Böttger und Nancy Jesse für einen spannenden und interessanten Abend!

„Berlin fotografieren“ erscheint am 18. September 2017 im dpunkt.Verlag und wird bei Amazon und im Buchhandel für 19,99€ erhältlich sein.

 

Mehr über die Fototouren und die beiden Fotografen erfahren Sie unter:

http://www.go2know.de/index.php

http://nancyjesse.com

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »