Zum Nachkochen

Kapuzinerbananen

Frisches Obst muss nicht langweilig schmecken. Heute stellen wir Ihnen ein vielleicht nicht ganz so gesundes und sehr zuckerhaltiges Rezept vor. Das Sündigen lohnt sich – versprochen! von Janine Henschel (08.12.2017)

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 5 EL Apfelsinensaft
  • 8 Bananen
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 Päckchen Soßenpulver
  • Vanillegeschmack
  • 1 EL Kakao
  • ½ Liter Milch
  • 1 TL Pulverkaffee
  • 2 EL Rum
  • 125 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Zucker und Apfelsinensaft aufkochen
  2. die geschälten Bananen in den Apfelsinensirup legen und drei Minuten darin ziehen lassen
  3. Herausnehmen, in den gehackten Haselnüssen wenden und auf einer Platte anrichten
  4. Vanillesoßenpulver und Kakao in etwas Milch anrühren, in die kochende Milch gießen und aufkochen lassen
  5. die Schokoladensoße mit Pulverkaffee, Zucker und Rum abschmecken und ganz heiß über die Bananen gießen
  6. vor dem Servieren mit Schlagsahnetupfer garnieren

                                                                                                       

Quelle: Süße Speisen, Verlag für die Frau, Leipzig, 1977   

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 5,50   Jetzt kaufen