Für Sie gelesen

Der "DDR-Führer. Das Buch zur Dauerausstellung"

Im Mittelpunkt der heutigen Rezension steht der vom DDR Museum Verlag herausgegebene "DDR-Führer" von Melanie Alperstaedt (14.09.2017)

Vor 14 Tagen veröffentlichte das DDR Museum den „DDR-Führer. Das Buch zur Dauerausstellung“ (Deutsch) und den "DDR-Guide. A Companion to the Permanent Exhibition". Wie der Titel schon vermuten lässt, ist das Buch der ideale Begleiter durch die interaktive Dauerausstellung des Museums und bietet zeitgleich zahlreiche Informationen über das Leben in der DDR. Daher kann man das Buch auch sehr gut als Grundlagenliteratur zum Thema "DDR" nutzen.

Aufbau des DDR-Führers

Wichtig war den Autoren, die Texte der 66 Kapitel prägnant, lehrreich und trotzdem unterhaltsam zu formulieren. Eine besondere Rolle spielen im DDR-Führer die insgesamt 17 Leitobjekte aus der Ausstellung. Folgende Objekte aus der Ausstellung wurden ausgewählt, um an ihnen interessente Aspekte der DDR-Geschichte zu schildern: Schwalbe, Mangeltagebuch, Taschenrechner, Lenin-Büste, Druckmaschine, Speicherchip, Volvo, Kalaschnikiw, Gebrauchsanweisung für eine Plattenbauwohnung, Schrankwand, Monopoly, Tempoerbsen, Kittelschürze, Pittiplatsch, Kassettenrekorder, Bohrmaschine, Wandbild „Lob des Kommunismus. Jedem Objekt wurde dabei eine Doppelseite gewidmet und der jeweilige Standort ist im Ausstellungsplan verzeichnet. Dieser befindet sich am Anfang des Buches und bietet den Gästen des Museums eine gute Orientierung während des Besuchs.

Die Autoren: ExpertInnen aus dem DDR Museum

Geschrieben haben die Texte drei MitarbeiterInnen des DDR Museum:

Sören Marotz, Ausstellungsleiter des DDR Museum

Elke Sieber, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DDR Museum

Dr. Stefan Wolle, Wissenschaftlicher Leiter, DDR Museum

Dr. Stefan Wolle ist bereits seit 2006 wissenschaftlicher Leiter des DDR Museum, gemeinsam haben die drei Autoren den neuesten Ausstellungsteil „Leben im Plattenbau“ kuratiert.

Die Fakten

Titel: »DDR-Führer. Das Buch zur Dauerausstellung« und »DDR-Guide. A Companion to the Permanent Exhibition«

Umfang: 66 Kapitel auf 199 Seiten

Gestaltung: 178 Fotos und 39 Grafiken

Preis: 5,90 €, erhältlich im Shop des DDR Museum sowie im regulären Buchhandel


Das Fazit

Was schreibt man nun über ein Buch, das einem selbst und dem Team des DDR Museum so am Herzen liegt?! Es gefällt uns und ich bin mir sicher, dass es am Thema Interessierten ähnlich geht. Die Texte sind unterhaltsam, da sie kurz aber treffend formuliert sind. An sich ist der "DDR-Führer", unabhängig von seinem Bildungsauftrag, auch ein tolles Souvenir und eine gute Möglichkeit, einen Besuch im DDR Museum vorzubereiten.

 

 

 

Mehr zum Thema

Tickets ohne Warteschlange ab € 8,50   Jetzt kaufen »