Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version

Objektansicht

Inventarnummer: 1014289
Sammlungsbereich: Orden+Medaillen
Themengebiet: Politik, Organe
Objektbezeichnung: Medaille "Nationalpreis der DDR"
VorschauVorschauVorschau
Für eine größere Ansicht bitte auf das Bild klicken.
Beschreibung: Medaille mit Interimspange in rotem Kunstlederetui
Recto: Halbportrait Goethe, umläufiger Schriftzug "Deutsche Demokratische Republik"
Verso: Schriftzug mittig "Nationalpreis", gerahmt von zwei Lorbeerzweigen
Zustand: Gut
Material: Buntmetall, Textil
Standort:
Herkunft: Spende
Weitere Information: Der Preis würde in drei Klassen für „hervorragende schöpferische Arbeiten auf den Gebieten der Wissenschaft und Technik, bedeutende mathematisch-naturwissenschaftliche Entdeckungen und technische Erfindungen, die Einführung neuer Arbeits- und Produktionsmethoden“ oder für „hervorragende Werke und Leistungen auf den Gebieten der Kunst und Literatur“ verliehen. Die Auszeichnung wurde erstmals am 25. August 1949, und damit noch vor der Gründung der DDR, unter dem Namen „Deutscher Nationalpreis im Goethejahr 1949“ vom Präsidium des Deutschen Volksrats in Berlin verliehen.