Facebook Twitter Google Youtube Pinterest
facebooktwittergoogleyoutubepinterest
Menü für Lehrer, Gruppenbesucher und Wiederverkäufer Informationen für Lehrer und Pädagogen Information für Gruppenbesucher Informationen für Wiederverkäufer
Suchen
Aktive Sprache: Deutsch
Switch to the english version
Ausstellungsnews | 06. Dezember 2016

Als wir uns entschieden hatten, das private Leben in der DDR anhand einer Neubauwohnung vom Typ WBS 70 zu erzählen war schnell klar, dass wir den vier Plattenbauwänden noch einen Rückzugsort hinzu gesellen lassen wollten.


Die Garage in unserer Ausstellung - Teil 1: Die Idee - Bild 1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 28. November 2016

Seit September diesen Jahres befindet sich in der Dauerausstellung des DDR Museum der authentisch gestaltete Themenbereich "Kindergarten". Im Raum verteilt finden Sie Objektschilder mit QR-Codes, die dem Besucher durch Abscannen mit dem Smartphone direkt ein Foto und weitere Informationen zum Objekt auf den Bildschirm bringen. In Erinnerung an die eigene Kindheit können diese Bilder von unseren Besucher nach Herzenslust in den sozialen Netzwerken geteilt werden!


Erinnerungen wach halten: QR-Codes mit Objektfotos im Ausstellungsbereich "Kindergarten" - Bild 1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 22. November 2016

Das Kinderzimmer in der rekonstruierten WBS70 Plattenbauwohnung im DDR Museum ist voll mit Technik, wenngleich diese vor allem hinter den Kulissen zu finden ist.

Das Kinderzimmer - Teil 4: Ausblick in die Vergangenheit - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 15. November 2016

Immer wieder saßen wir zusammen, und haben auf dem Bildschirm Fotos durchlaufen lassen: Tapetenmuster, Lampen, Schrankwände, Gardinen, Kinderbetten, Spielzeug und vieles Andere. Manches wurde gleich verworfen, manches in die engere Wahl genommen – und schließlich musste aus der Vielzahl der Varianten eine ausgewählt werden. Bei aller Unterschiedlichkeit war es doch immer die gleiche Frage: Was ist typisch für ein Kinder- und Jugendzimmer einer WBS-70-Wohnung Mitte der achtziger Jahre? Oft stießen sich die lebendigen Erinnerungen mit den Fotodokumenten aus Zeitschriften und Büchern, aber auch mit den Privatfotos aus unserer Sammlung. Immer fand sich jemand, der meinte, das sah in seinem Zimmer ganz anders aus. Die Neubauwohnung mit der Standardschrankwand ist eine Typisierung am Rande der Einseitigkeit. Viele Menschen haben ganz anders gewohnt und sich auch das Kinder – oder Jugendzimmer ganz anders gestaltet. Und doch kommt man im Museum ohne Typisierung nicht aus. Darstellbar ist im Museum immer der Einzelfall, nicht die abstrakte Verallgemeinerung. Jede Entscheidung ist insofern auch immer Verzicht auf abweichende Möglichkeiten. So ergab sich schließlich eine Inszenierung des Kinder- und Jugendzimmers, die wir selbst zum Idealtypischen erklärt haben.


Das Kinder- und Jugendzimmer - Teil 3: Von der Arbeit des Kuratoren-Teams  - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 08. November 2016

Das Kinder- und Jugendzimmer - Teil 2: Ein Blick auf ausgesuchte Exponate - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 01. November 2016

Herzlich willkommen zu unserer neuen Blogserie, in der wir immer einen Monat lang einen Raum unseres neuen Ausstellungsteils vorstellen. Verschiedene an der Ausstellung beteiligte Teammitglieder beleuchten einmal in der Woche aus unterschiedlicher fachlicher Perspektive die neuen Ausstellungsräume. Im September stand die Küche im Mittelpunkt, im Oktober drehte sich alles um das Wohnzimmer, im November beleuchten wir das Kinder- und Jugendzimmer der in der Ausstellung gezeigten WBS 70-Wohnung.


Das Kinder- und Jugendzimmer - Teil 1: Erinnerungen, Bruce Springsteen und ein Raumschiff - Bild 1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 18. Oktober 2016

Heute soll es um das Wohnzimmer der WBS 70-Plattenbauwohnung unserer Ausstellung gehen. Auch in der DDR war das Wohnzimmer der Raum in dem das Familienleben stattfand. Hier wurde gemeinsam gegessen, gespielt, ferngeschaut oder man unterhielt sich. Natürlich wurden auch die Festtafeln bei der Jugendweihe oder dem runden Geburtstag gerne im größten Raum der Plattenbauwohnung aufgebaut und das große Sofa bot Platz zum Lesen und Musikhören.


Das Wohnzimmer - Teil 3: Die Perspektive der Kuratorin - Bild 1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 17. Oktober 2016

Die kürzlich erweiterte Dauerausstellung des DDR Museum bekommt von unseren Besuchern stets viel Lob. Viele spannende Themen wie Konsum, Bildung oder Gesundheitssystem in der DDR lassen sich in interaktiv angelegten Ausstellungsmodulen spielerisch nachvollziehen. Zusätzlich zur Dauerausstellung wird das DDR Museum nun wieder Sonderausstellungen präsentieren. In welcher Form, erfahren Sie im folgenden Text.

Hochwertig in Szene gesetzt: Maßgefertigte Vitrinen für Sonderausstellungen - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 04. Oktober 2016

Herzlich willkommen zu unserer neuen Blogserie, in der wir immer einen Monat lang einen Raum unseres neuen Ausstellungsteils vorstellen. Verschiedene an der Ausstellung beteiligte Teammitglieder beleuchten einmal in der Woche aus unterschiedlicher fachlicher Perspektive die neuen Ausstellungsräume. Im September stand die Küche im Mittelpunkt, im Oktober dreht sich alles um das Wohnzimmer der WBS 70-Wohnung, welche Sie seit September im DDR Museum besichtigen können.

Das Wohnzimmer - Teil 1: Ein erster Eindruck - Bild1

Weiter lesen...
Ausstellungsnews | 30. September 2016

Das Jahr 2016 war und ist im DDR Museum von vielen Veränderungen geprägt: Am 27. August 2016 eröffnete das DDR Museum seinen dritten Ausstellungsteil „Alltag im Plattenbau“ im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Da einige dieser Themen nun im neuen Teil „Alltag im Plattenbau“ untergebracht sind, ergibt sich daraus die Möglichkeit, die bestehende Ausstellung um einige neue Aspekte zu bereichern. Dazu zählt auch das neue Thema "Sichtagitation", welches ich Ihnen im folgenden Text näher vorstellen möchte.

Politik mit Wort und Bild - Neuer Themenbereich "Sichtagitation" in der Dauerausstellung ab September 2016 - Bild1

Weiter lesen...
Ältere Artikel